Leitartikel

Januar 2015: Eine gute Zeit – gestern, heute und in Zukunft!

Torsten Litschke

DU – WIR – ALLE ‒ unter diesem Motto neigt sich ein für den ZDS sehr ereignisreiches Jahr dem Ende entgegen. Es ist eigentlich die Zeit der Rückblicke, des Rückwärtsschauens und des Philosophierens über das Erreichte. Oftmals wird aber übersehen, dass das, was diskutiert, beschlossen und umgesetzt wurde, weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft haben wird.

Weiterlesen …

Oktober 2014: Solidarität macht stark!

Michael Plümer

Lisa Tetzners Roman „Die schwarzen Brüder“ ist den meisten unter uns im Schornsteinfegerhandwerk bekannt, sei es als Buch, als Fernsehproduktion oder Kinofilm – leider hat er es nur in einzelne deutsche Kinos geschafft, denn es ist ein wirklich sehenswerter Film mit einem hervorragenden Moritz Bleibtreu in einer der Hauptrollen – und nicht zu vergessen das Musical, das am 7. August seine Deutschlandpremiere auf Schloss Bückeburg in Niedersachsen feierte.

Weiterlesen …

Juli 2014: 37. Zentralverbandstag DU ‒ WIR ‒ ALLE

Frank Weber

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der 37. Zentralverbandstag war geprägt von guten, aber auch kontroversen Diskussionen. Wir haben gemeinsam einen neuen Meilenstein in der Geschichte unseres Verbandes gesetzt. Wir haben gemeinsam auch die letzten zwei Jahre der Verbandsarbeit bewerten können. In dieser Zeit ist vieles in unserem Handwerk geschehen und wir als Gesamtverband haben auf vielen Ebenen erfolgreich die Interessen unserer Kolleginnen und Kollegen einbringen und durchsetzen können. Auch ist es uns gelungen, viele der Ziele, welche seit der Reform des Berufsrechtes durch uns erkannt und benannt wurden, auch in unserem Handwerk zu etablieren.

Weiterlesen …

Juni 2014: DU-WIR-ALLE

Frank Weber

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Zentralverbandstage sind das Herz und die Seele des ZDS. Es ist nicht einfach nur das höchste Gremium in unserem Verband, sondern der innere Wegweiser und Orientierungsgeber für alle Kolleginnen und Kollegen, die sich ehrenamtlich im ZDS organisieren.

Weiterlesen …

Mai 2014: Wer hat recht?

Daniel Fürst

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

vor nicht allzu langer Zeit habe ich meine Ausbildung zum Schornsteinfegergesellen begonnen. Damals wurde mir gleich zu Beginn des ersten Lehrjahres von mit Angst getriebenen Bezirksschornsteinfegermeistern erklärt, dass in der derzeitigen Situation unklar sei, ob ich meine Ausbildung überhaupt zu Ende machen könne, da unser Beruf ohnehin früher oder später den Bach runter gehen würde. Ohne das Monopol im Schornsteinfegerhandwerk, so wurde mir erklärt, können die Betriebe im Schornsteinfegerhandwerk nicht überleben. „Und die vom ZDS wollen, dass es den Betrieben schlecht geht.“ Sprüche wie „Die Funktionsträger des ZDS sind die Totengräber des Handwerks!“ waren an der Tagesordnung, vor allem dann, wenn viele, meist selbstständige, Kolleginnen und Kollegen aufeinander trafen.

Weiterlesen …

April 2014: Internationale Handwerksmesse München – Können kennt keine Grenzen …

Stephan Lander

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wenn das Handwerk dazu einlädt, sein Können unter Beweis zu stellen, dann fallen alle Grenzen ‒ so lauteten die Ansage und das Motto der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse vom 12.03. bis 18.03.2014 in der bayerischen Landeshauptstadt München.

Weiterlesen …

März 2014: Der Meisterbrief im Visier

Sascha Schweizer

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

der deutsche Meisterbrief ist seit vielen Jahrzehnten ein Erfolgsmodell und ein deutliches Qualitätsmerkmal. So verwundert es nicht, dass die jüngsten Schlagzeilen wie „EU will den Meisterbrief abschaffen“ zu Recht für einigen Aufruhr im Handwerk gesorgt haben.

Weiterlesen …

Februar 2014: Die Wiedergründung des ZDS vor 65 Jahren

Frank Weber

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

der ZDS e.V. ‒ Gewerkschaftlicher Fachverband ‒ kann auf eine lange und bewegte Historie zurückblicken, die eng mit der deutschen Geschichte verbunden. Die Wiedergründung des ZDS nach dem Zweiten Weltkrieg ist ein besonderes Datum, das sich in diesem Jahr zum 65. Mal jährt.

Weiterlesen …

Januar 2014: Das Wesen von Tarifverträgen

Frank Weber

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

„Ich kann mir ein gutes Funktionieren unserer Wirtschaft ohne Gewerkschaften überhaupt nicht vorstellen.“ Dieses Zitat stammt von Altbundeskanzler Konrad Adenauer, dem sicherlich nicht jeder eine solche Äußerung zuschreiben würde.

Weiterlesen …

Dezember 2013: Das Schornsteinfegerhandwerk ‒ Wir machen Energie

Stephan Lander

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Der Schornsteinfeger als Energieexperte. Diese Vision ist über die letzten Jahrzehnte Wirklichkeit geworden. Kein anderes Handwerk hat sich so in die Diskussion um Energieeffizienz, Klimawandel und Umweltschutz eingebracht wie das Schornsteinfegerhandwerk. Dies ist eine Verantwortung gegenüber den Eigentümerinnen und Eigentümern von Wohngebäuden in der Bundesrepublik Deutschland und an ständig neue Ziele geknüpft. Gerade der Bereich der Energieeinsparung ist der wohl am schnellsten wachsende und demzufolge der am schnellsten sich verändernde Bereich.

Weiterlesen …