01.07.2010: Schornsteinfegerinnen posieren in Berlin für Kalender

Berlin/Erfurt - Ein ganz besonderes Fotoshooting findet am kommenden Samstag, den 3. Juli 2010 in der Bundeshauptstadt statt. So kommen eigenes für diesen Tag zehn hübsche Schornsteinfegerinnen aus ganz Deutschland zusammen, um unter dem Motto „Glück für Berlin“ die bekannten Sehenswürdigkeiten Berlins als Rahmen des neuen Schornsteinfegerinnen-Kalenders 2011 zu nutzen.

Nachdem die beiden letzten Kalenderauflagen des glücksbringenden Motto-Kalenders in Naumburg und Darmstadt überaus erfolgreich angenommen wurden, möchte man den Kalender mit den Kulissen der Hauptstadt nun endgültig etablieren.

Verlegt wird der Kalender von dem in Erfurt ansässigen Schornsteinfegerverlag GmbH.

Natürlich gehören Fotos vor dem Brandenburger Tor ebenso zu den ausgewählten Motiven, wie vor dem Checkpoint-Charly oder der East Side Gallery. In Szene setzten wird die Damen in Schwarz der Darmstädter Fotograf, Joachim Michels, der insbesondere für Jahreskalender bereits bundesweite Auszeichnungen erhielt.

„Berlin mit seinen eindrucksvollen Kulissen ist wie geschaffen für schöne Fotos. Dies wollen wir für unsere Schornsteinfegerinnen und den Kalender nutzen. Und sicherlich bleibt bei dem geballten weiblichen Glück, was kommenden Samstag in Berlin weilt, auch etwas in der Stadt“, sagte Andreas Kramer der das Projekt für den Deutschen
Schornsteinfegerverlag begleitet.

Zurück