11.04.2012: ZDS-Homepage in neuem Glanz ab Freitag, den 13.

ZDS-Homepage in neuem Glanz ab Freitag, den 13.

Erfurt – Für die einen ist es der Unglückstag schlechthin, andere hingegen haben überaus positive Erinnerungen an ihn: Die Rede ist vom Freitag, den 13. Oftmals werden an diesem Tag gerade Schornsteinfeger als Glücksbringer gezielt gesucht, um etwas Glück zu erhaschen.

Die Legende vom glücksbringenden Schornsteinfeger geht auf das Mittelalter zurück. Damals wurden die Feuerstellen in Küchen und den „guten Stuben“ hauptsächlich mit Holz beheizt. Allerdings gab es zu jener Zeit noch keine gesetzlich funktionierende Feuerungs- oder Kehrordnung, welche die regelmäßige Reinigung der Kamine vorsah. So kam es dann auch häufiger vor, dass sich der brennbare Glanzruß oft selbst entzündete und dadurch häufig ganze Dörfer und Stadtteile ein Opfer der Flammen wurden.

Wandernde Schornsteinfeger sorgten hingegen dafür, dass gerade dieser brennbare Ruß sorgfältig abgekehrt wurde und somit das Haus vor Schadensbränden verschont blieb. Man hatte folglich „Glück“, wenn die Schornsteinfeger da waren. Und das ist auch noch heute so.

Die Schornsteinfeger-Gewerkschaft nimmt nun diesen speziellen Freitag, den 13. zum Anlass, um ihre neue Homepage online zu stellen. Dieser Relaunch war notwendig geworden, da die bisherige Seite in die Jahre gekommen war.

Graphisch und inhaltlich aufgepeppt, soll sie künftig für alle Mitglieder als neue Informations- und Austauschplattform dienen. Mit dem neuen internen Mitgliederbereich und seinem Forum, regelmäßigen aktuellen News über den Verband sowie Termin- und Veranstaltungshinweisen möchten wir digital näher am Mitglied sein.

Pünktlich um 13 Uhr am Freitag, den 13. April 2012 wird die neue Seite unter www.zds-schornsteinfeger.de zur Verfügung stehen.

Der Zentralverband Deutscher Schornsteinfeger e.V. – Gewerkschaftlicher Fachverband – (ZDS) lädt hierzu zum Surfen ein.

Zurück